Die Konferenz für AI & Automation

9. und 10. Mai 2019 in Hamburg

Agenda

Hier finden Sie die Themen und den Ablauf der aitomation conference Der Veranstalter behält sich Änderungen an der Agenda - auch kurzfristig - vor

2019-05-09
2019-05-09
Raum S
Raum M
Raum L2
Plenum
2019-05-10
2019-05-10
Raum S
Raum M
Raum L2
Raum L1
Raum S
Raum M
Raum L2
Plenum
Raum S
Raum M
Raum L2
Raum L1
14:00 - 15:00
Registrierung
15:00 - 15:15
Begrüßung
Begrüßung image
Susanne Schöne
Moderatorin von aitomation
Begrüßung image
Moderator: Heinrich Vaske
Editorial Director COMPUTERWOCHE & CIO
Keynote: Künstliche Intelligenz in der Diagnostik und Management radiologischer Daten image
15:15 - 15:45
Keynote: Künstliche Intelligenz in der Diagnostik und Management radiologischer Daten
Keynote: Künstliche Intelligenz in der Diagnostik und Management radiologischer Daten image
Univ.-Prof. Dr. med. Michael Forsting
Professor für Radiologie und Neuroradiologie, Medizinischer Leiter Zentrale Informationstechnologie am Universitätsklinikum Essen
15:45 - 16:00
BarCamp-Ankündigung
BarCamp-Ankündigung image
Susanne Schöne
Moderatorin von aitomation
BarCamp-Ankündigung image
Moderator: Heinrich Vaske
Editorial Director COMPUTERWOCHE & CIO
16:00 - 16:45
BarCamp-Themenfindung und Networking-Pause

Zu den verschiedenen BarCamp-Metathemen werden Unterthemen gesammelt und darüber abgestimmt, welche Themen in den Sessions gemeinsam mit dem Themenpaten behandelt werden.

BarCamp: Education – Machine-Learning-Studie: Beim Know how besteht Nachholbedarf image
16:45 - 17:45
BarCamp: Education – Machine-Learning-Studie: Beim Know how besteht Nachholbedarf
BarCamp: Education – Machine-Learning-Studie: Beim Know how besteht Nachholbedarf image
Moderator: Simon Hülsbömer
Senior Project Manager Research Services | Redaktion
BarCamp: Application – Recommendation Engine und Enterprise-AI-Anwendungen image
16:45 - 17:45
BarCamp: Application – Recommendation Engine und Enterprise-AI-Anwendungen

Prof. Alyosh Agarwal wird in dieser BarCamp Session zum Thema “Recommendation Engine und Enterprise-AI-Anwendungen: Systemarchitektur und Implementierung” einen Impuls geben, um dann gemeinsam mit Ihnen über Anwendungsfelder, Einsatzszenarien und Umsetzung von KI- und Automation-Lösungen zu diskutieren.

 

BarCamp: Application – Recommendation Engine und Enterprise-AI-Anwendungen image
Prof. Dr. Alyosh Agarwal
Hochschule Macromedia
BarCamp: Application – Recommendation Engine und Enterprise-AI-Anwendungen image
Moderator: Martin Bayer
Deputy Editorial Director, COMPUTERWOCHE & CIO
16:45 - 17:45
BarCamp: Data Foundation – Daten als Grundlage von KI- und Automation-Lösungen
BarCamp: Data Foundation – Daten als Grundlage von KI- und Automation-Lösungen image
Moderator: Olaf Windhäuser
Senior Vice President Services, SYSback AG
17:45 - 18:00
Raumwechsel ins Plenum
18:00 - 18:15
Ergebnissicherung durch Redakteure und Themenpaten
Ergebnissicherung durch Redakteure und Themenpaten image
Moderator: Heinrich Vaske
Editorial Director COMPUTERWOCHE & CIO
Ergebnissicherung durch Redakteure und Themenpaten image
Moderator: Martin Bayer
Deputy Editorial Director, COMPUTERWOCHE & CIO
Ergebnissicherung durch Redakteure und Themenpaten image
Moderator: Olaf Windhäuser
Senior Vice President Services, SYSback AG
Ergebnissicherung durch Redakteure und Themenpaten image
Moderator: Simon Hülsbömer
Senior Project Manager Research Services | Redaktion
Abendevent: Get together, BBQ & Drinks image
18:15
Abendevent: Get together, BBQ & Drinks

Beim großen Barbecue auf der Dachterrasse lassen wir den ersten Konferenztag entspannt ausklingen.

Frühstück image
09:00 - 10:15
Frühstück
10:15 - 10:30
Begrüßung und Wrap Up des ersten Tages
Begrüßung und Wrap Up des ersten Tages image
Susanne Schöne
Moderatorin von aitomation
Begrüßung und Wrap Up des ersten Tages image
Moderator: Heinrich Vaske
Editorial Director COMPUTERWOCHE & CIO
10:30 - 10:45
Raumwechsel in die Foundation Sessions

Raumwechsel in die parallelen Foundation Sessions, in denen es darum geht, konkrete Anwendungsfelder und Einsatzmöglichkeiten für KI- und Automation-Lösungen zu identifizieren sowie den Business Value und die Learnings darzustellen und zu diskutieren.

10:45 - 11:30
Foundation Session: Welches Talent braucht eine IT-Organisation für KI?
Foundation Session: Der Erfolg und Misserfolg von nutzwertigen KI- und Automation-Projekten (vorläufig) image
10:45 - 11:30
Foundation Session: Der Erfolg und Misserfolg von nutzwertigen KI- und Automation-Projekten (vorläufig)

Der Erfolg oder Misserfolg von nutzwertigen KI- oder Automation-Projekten hängt zunächst einmal von den zur Verfügung stehenden Daten als Grundlage (Foundation) ab. Daher wird in den Foundation-Sessions auf Themen rund um Data Storage/Infrastruktur/Security/Datensilos/Skillsets etc eingegangen.

Foundation Session: Der Erfolg und Misserfolg von nutzwertigen KI- und Automation-Projekten (vorläufig) image
Sönke Vetsch
Geschäftsführer, Noumena
10:45 - 11:30
Foundation Session: Tech Overview – Welche KI-Technologien gibt es? (vorläufig)
Foundation Session: Beschleunigung datengetriebener Geschäftsmodelle durch AI (vorläufig) image
10:45 - 11:30
Foundation Session: Beschleunigung datengetriebener Geschäftsmodelle durch AI (vorläufig)

Diese Session fokussiert sich darauf zu zeigen, wie datengetriebene Geschäftsmodelle durch KI beschleunigen werden können und welche Rolle dabei Informatica CLAIRE spielen kann. Viele Organisationen fokussieren sich derzeit stark auf die Nutzung von KI . Auch wenn die Beweggründe sehr unterschiedlich sind, ist die Motivation meist doch die gleiche: auf neue Technologien und Wettbewerber zu reagieren, sowie Innovationen im eigenen Unternehmen voranzutreiben. Die Tatsache, dass KI nur so gut und effizient sein kann, wie die Daten, auf denen sie basiert, wird oft nicht bedacht. Die Wirkung und Ergebnisse von KI sind direkt mit der Verfügbarkeit von exzellenten (qualitativ hochwertigen) Daten und einem guten Überblick über die Datenlandschaft verknüpft. Im Rahmen des Vortrags werden einige Industrietrends evaluiert und mit KI Nutzungsszenarien verbunden. Zudem bekommen Sie ein tieferes Verständnis wie Sie eine „Back-End-AI“ und „Front-End-AI“ aufbauen und wie neue Enterprise Data Management Tools von Informatica Ihnen helfen können, die Herausforderungen zu meistern.

Foundation Session: Beschleunigung datengetriebener Geschäftsmodelle durch AI (vorläufig) image
Sven Munk
Leiter Bereich Partner Technical Sales EMEA & LATAM, Informatica
11:30 - 11:45
Raumwechsel ins Plenum
11:45 - 12:30
Keynote: Next Generation – die nächste Welle der Prozessautomatisierung (vorläufig)
Mittagspause image
12:30 - 13:25
Mittagspause
13:25 - 13:30
Raumwechsel in die Application Sessions

In den Application Sessions werden konkrete Anwendungsfelder und Einsatzmöglichkeiten für KI- und Automation-Lösungen dargestellt und gemeinsam mit den Teilnehmern die Business Values und die Learnings besprochen.

Application Session: Der Effizienztreiber: Künstliche Intelligenz im KFZ-Schadenmanagement image
13:30 - 14:15
Application Session: Der Effizienztreiber: Künstliche Intelligenz im KFZ-Schadenmanagement

Ein Unfall ist passiert, das Auto kaputt. Doch damit nicht genug: Nun beginnt der nervenaufreibende Prozess der Schadenabwicklung. Dieser ist nicht nur anstrengend für die Unfallbeteiligten, sondern auch kostspielig für die Versicherungen. Digitalberater Sebastian Bluhm erklärt, wie das Kfz-Schadenmanagement durch digitale Technologien optimiert werden kann und welche Rolle Künstliche Intelligenz dabei spielt. Ob Bilderkennung für die digitale Begutachtung oder Expertensysteme und Regressionsmodelle für die vollautomatische Schadenabwicklung und Regulierung: KI hilft dabei, den Schadenmanagement-Prozess schneller, effizienter und kundenfreundlicher zu gestalten – und schafft dabei messbare Mehrwerte für die Versicherungen. Als Managementberatung begleitet Plan D die Sachverständigenorganisation carexpert, ein Tochterunternehmen der R+V, bei der digitalen Transformation. Im Fokus steht dabei die durchgehende Digitalisierung und automatisierte Abwicklung von Kfz-Schäden.

Application Session: Der Effizienztreiber: Künstliche Intelligenz im KFZ-Schadenmanagement image
Sebastian Bluhm
Gründer & Geschäftsführer, Plan D
Application Session: Conversation Design or how to deal with virtual disorders image
13:30 - 14:15
Application Session: Conversation Design or how to deal with virtual disorders
Application Session: Conversation Design or how to deal with virtual disorders image
Sascha Wolter
Senior UX Consultant & Principle Technology Evangelist bei Cognigy
13:30 - 14:15
Application Session: Wie identifiziert man konkrete Anwendungsfelder und Einsatzmöglichkeiten für KI- und Automation-Lösungen?
13:30 - 14:15
Application Session: Wie Sie ihre KI- und Automation Projekte intern vermarkten
14:30 - 14:45
Raumwechsel ins Plenum
Panel Discussion: Automation, Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Arbeitsplätze image
14:45 - 15:30
Panel Discussion: Automation, Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Arbeitsplätze

Die Diskutanten sprechen im Rahmen dieses Panels über die Auswirkungen, die Automation- und KI-Lösungen auf Arbeitsplätze bereits haben und in der Zukunft noch haben werden.

Panel Discussion: Automation, Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Arbeitsplätze image
Moderator: Heinrich Vaske
Editorial Director COMPUTERWOCHE & CIO
Panel Discussion: Automation, Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Arbeitsplätze image
Alexander Rabe
Geschäftsführer des eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.
Panel Discussion: Automation, Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Arbeitsplätze image
Sven Munk
Leiter Bereich Partner Technical Sales EMEA & LATAM, Informatica
Panel Discussion: Automation, Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Arbeitsplätze image
Marcus Schweighart
Partner, HBC Hamburger BeraterContor GmbH
Kaffeepause & Networking image
15:30 - 16:00
Kaffeepause & Networking
16:00 - 16:35
Keynote: AI in Business and AI as a Business
Keynote: AI in Business and AI as a Business image
Dr. Anastassia Lauterbach
Internationale Aufsichtsrätin, Technologie-Unternehmerin & KI- und Cybersecurity-Expertin
16:35 - 16:45
Q&A-Session zur Keynote
Q&A-Session zur Keynote image
Dr. Anastassia Lauterbach
Internationale Aufsichtsrätin, Technologie-Unternehmerin & KI- und Cybersecurity-Expertin
Q&A-Session zur Keynote image
Moderator: Heinrich Vaske
Editorial Director COMPUTERWOCHE & CIO
16:45 - 17:00
Raumwechsel in die Education Sessions

In den Education Sessions werden anhand von Deep-Dives (Erläuterung von der Idee über die Anwendung bis hin zu Problemen) in umfassende KI- und Automation-Use-Cases aus der Praxis die Herausforderungen und Hürden während der Implementierung durchleuchtet.

Education Session: Transfer Learnings am Beispiel des Münchner Oktoberfestes image
17:00 - 17:45
Education Session: Transfer Learnings am Beispiel des Münchner Oktoberfestes

In dieser Education Session gibt Ihnen der MoonVision-CTO einen Einblick in ein Objekterkennungs-Projekt auf dem Münchner Oktoberfest und darin, welche Herausforderungen dort auftraten und welche Learnings aus der Implementierung abgeleitet werden konnten.

Education Session: Transfer Learnings am Beispiel des Münchner Oktoberfestes image
Moderator: Martin Bayer
Deputy Editorial Director, COMPUTERWOCHE & CIO
Education Session: Transfer Learnings am Beispiel des Münchner Oktoberfestes image
Alexander Hirner
CTO und Gründer, The MoonVision GmbH
Education Session: Change als Voraussetzung für erfolgreiche KI- und Automation-Projekte (vorläufig) image
17:00 - 17:45
Education Session: Change als Voraussetzung für erfolgreiche KI- und Automation-Projekte (vorläufig)
Education Session: Change als Voraussetzung für erfolgreiche KI- und Automation-Projekte (vorläufig) image
Moderator: Heinrich Vaske
Editorial Director COMPUTERWOCHE & CIO
Education Session: Change als Voraussetzung für erfolgreiche KI- und Automation-Projekte (vorläufig) image
Marcus Schweighart
Partner, HBC Hamburger BeraterContor GmbH
17:00 - 17:45
Education Session: Die Transformation der Landwirtschaft durch Artificial Intelligence (vorläufig)
Education Session: Die Transformation der Landwirtschaft durch Artificial Intelligence (vorläufig) image
Moderator: Olaf Windhäuser
Senior Vice President Services, SYSback AG
Education Session: Wie Sie Ihre Betriebsabläufe mit KI und Automation optimieren können image
17:00 - 17:45
Education Session: Wie Sie Ihre Betriebsabläufe mit KI und Automation optimieren können

KI-fähige Automation kann Anwendern hinsichtlich einer Steigerung der Effizienz und einer Reduzierung von Nutzeraufwänden große Vorteile bringen. Die Herausforderungen bei der Implementierung sind dabei dennoch vielfältig. Wie Unternehmen durch den Einsatz von Werkzeugen wie dem Hitachi Automation Director diese Herausforderungen adressieren und nutzwertige Einsatzszenarien für KI und Automation finden und betreiben, soll diese Session anhand von Praxisbeispielen aufzeigen.

Education Session: Wie Sie Ihre Betriebsabläufe mit KI und Automation optimieren können image
Moderatorin: Susanne Köppler
Content Manager Events, IDG Germany
17:45 - 18:00
Raumwechsel ins Plenum
18:00
Closing Remarks und Verabschiedung
Closing Remarks und Verabschiedung image
Susanne Schöne
Moderatorin von aitomation
Closing Remarks und Verabschiedung image
Moderator: Heinrich Vaske
Editorial Director COMPUTERWOCHE & CIO
Closing Remarks und Verabschiedung image
Moderator: Olaf Windhäuser
Senior Vice President Services, SYSback AG
Select date to see events.